Print Friendly

Brilon / Alme (ots). Am Montagmorgen [02. Januar 2017] kam gegen 06.20 Uhr ein 49-jähriger Autofahrer aus Bremen auf der „Moosspringstraße“ in Alme auf der schneeglatten Fahrbahn mit seinem Wagen ins Rutschen. In einer Linkskurve schob der Wagen über die Fahrbahn und landete auf der gegenüberliegenden Straßenseite im Graben.

Da die Fahrertür sich durch die Lage nicht öffnen ließ, kam der Fahrer zunächst nicht heraus. Ein Autofahrer hielt an und half dem Mann und seiner 52-jährigen Frau aus dem Auto. Sie stand sichtlich unter Schock, so dass vorsichtshalber ein Rettungswagen für sie angefordert wurde. An dem Auto entstand ein Sachschaden von rund 1.250 Euro. Es musste abgeschleppt werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell