Print Friendly, PDF & Email

Brilon. Eine Verletzte und 23.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmorgen [02. Mai 2011] an der Einmündung der Bundesstraße 251 zur Bundesstraße 7 ereignete.

Ein 72-jähriger Autofahrer aus Brilon wollte aus Richtung Marsberg kommend nach links auf die B 251 abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Pkw eines 36-Jährigen aus Winterberg. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 73-jährige Beifahrerin des Briloners leicht.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK