Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Am Donnerstagnachmittag [13. Februar 2014] ereignete sich in Brilon ein Verkehrsunfall. Gegen 17:20 Uhr befuhr ein 20 Jahre alter Autofahrer den Nehdener Weg in Brilon stadtauswärts. In entgegengesetzter Richtung war zur selben Zeit eine 51-jährige Frau in ihrem Auto unterwegs. In dem Pkw befanden sich noch zwei Mitfahrer, eine 20 Jahre alte Frau sowie ein 45-jähriger Mann.

Der 20-Jährige wollte nach links auf den Zubringer zur Bundesstraße 7 abbiegen. Dabei missachtete er den Vorrang des entgegenkommenden Autos. Deshalb prallten beide Fahrzeuge frontal gegeneinander. All drei Insassen des Pkw, der in Richtung Brilon unterwegs war, wurden dabei leicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei etwa 13.000 Euro. Die beiden beteiligten Pkw mussten massiv beschädigt abgeschleppt werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis