Print Friendly, PDF & Email

Brilon. Am Sonntag, 03. März 2013 präsentieren zwei herausragende Künstler um 20.00 Uhr ein Konzert unter dem Titel „Gambe & Laute – Ein Familientreffen“ auf historischen Instrumenten im Rahmen des 115. Kerzenkonzertes in der Briloner Nikolaikirche.

Jakob David Rattinger

Jakob David Rattinger

Julian Behr

Julian Behr

Jakob David Rattinger (Gambe) studierte in seiner Heimatstadt Graz sowie in Wien, Nürnberg und Basel, wobei die Schola Cantorum Baseliensis ihn besonders prägte. Als Solist und Continuist konzertierte der Musiker regelmäßig im deutsch- und französischsprachigen Raum mit verschiedenen Orchestern und Ensembles wie dem Luzerner Symphonieorchester. Als Solist konnte man Rattinger im letzten Jahr unter anderem bei den Innsbrucker Festwochen, den Thüringer Bachwochen, den Dresdner Meisterkonzerten – Schloss Albrechtsberg und im Händelhaus Halle erleben. Begleitet wird er an diesem Abend von Julian Behr (Laute). Er absolvierte zunächst ein Studium in klassischer Gitarre und Laute an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart. Nach einem Aufbaustudium in Laute am Hamburger Konservatorium studierte Julian Behr Alte Musik und Lauteninstrumente an der Schola Cantorum Basiliensis in Basel. Neben solistischen- und kammermusikalischen Projekten ist die Mitwirkung an Barockopern-Produktionen ein Bestandteil seiner Arbeit, u.a. an den Opernhäusern in Hamburg, Berlin, Amsterdam und Brüssel.

Freuen Sie sich auf ein besonderes Kerzenkonzert in der Nikolaikirche. Eintrittskarten zum sind im Vorverkauf erhältlich im Buchladen, Friedrichstraße, in der Buchhandlung Podszun, Bahnhofstraße, in der BWT, Derkere Straße, und bei Brilon Kultour unter Tel. 0 29 61 / 96 99 50 oder E-Mail kultur@brilon.de. Die Kartenpreis liegt im Vorverkauf bei 6,00 € für Schüler/Jugendliche und bei 9,00 € für Erwachsene. An der Abendkasse erhöht sich der Preis um jeweils 1,00 € pro Karte.

Quelle: Stadt Brilon