Print Friendly, PDF & Email

Bestwig/Heringhausen. Nach der sogenannten „X-Mess-Bang-Fete“ vom 26. Dezember 2010 in der Schützenhalle Bestwig-Heringhausen kam es am frühen Morgen des 27. Dezember 2010 zwischen 3 Uhr und 4 Uhr auf dem Vorplatz der Halle zu einem zunächst verbalen und später zu einem tätlichen Angriff von Personen aus einem Pkw heraus gegenüber einem Schüler aus Olsberg.

Der eigentliche Angreifer/Schläger soll einen dunklen Pkw geführt haben. Er verletzte den Schüler mittels Faustschlag im Gesicht. Die Polizei in Meschede bittet Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall, oder zu dem dunklen Pkw und den Insassen machen können, sich unter der Tel. Nr.: 0291/90200 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK