Print Friendly, PDF & Email

Bestwig. Was macht eine Gemeindeverwaltung? Wie sieht der Arbeitstag eines Bürgermeisters aus? Wie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gibt es im Rathaus? – Antworten auf diese und andere Fragen bekamen die Jungen und Mädchen der Klasse 5b der Bestwiger Realschule jetzt aus „erster Hand“: Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Jutta Mengeringhausen waren die Jungen und Mädchen zu Gast im Großen Bürgersaal des Bestwiger Bürger- und Rathauses.

Bürgermeister Ralf Péus stellte den Kindern Arbeit und Aufgaben der Gemeindeverwaltung vor und beantwortete Fragen. Bereits zuvor hatten sich die Schülerinnen und Schüler im Unterricht mit dem Thema Gemeinde, Bürgermeister und Rathaus beschäftigt – nun gab es die Gelegenheit, das neu erworbene Wissen direkt vor Ort ein Stück weit zu vertiefen. In einem kleinen Quiz informierte Ralf Péus die Jungen und Mädchen zudem spielerisch über Wissenswertes und Besonderheiten rund um die Gemeinde und ihre Ortsteile.

Die Klasse 5b der Realschule Bestwig informierte sich gemeinsam mit Lehrerin Jutta Mengeringhausen bei Bürgermeister Ralf Péus über die Arbeit der Bestwiger Gemeindeverwaltung. Foto: (c) Gemeinde Bestwig

Die Klasse 5b der Realschule Bestwig informierte sich gemeinsam mit Lehrerin Jutta Mengeringhausen bei Bürgermeister Ralf Péus über die Arbeit der Bestwiger Gemeindeverwaltung. Foto: (c) Gemeinde Bestwig

Bürgermeister Ralf Péus lädt auch andere Schulklassen aus dem Gemeindegebiet ein, bei einem Besuch Arbeit und Aufgaben der Gemeindeverwaltung kennen zu lernen. Interessierte Klassen können sich unter Tel. 02904/987-102 direkt im Bürger- und Rathaus melden.

Quelle: Gemeinde Bestwig