Print Friendly, PDF & Email

Bestwig (ots). Unter Alkoholeinfluss stand am Montagmorgen [03. September 2012] gegen 02:50 Uhr ein 19-jähriger Autofahrer aus Büren. Auf dem Weg zur Arbeit geriet der Mann mit seinem Auto auf der Landstraße 776, der sogenannten Rennstrecke, in Richtung Nuttlar ins Schleudern und prallte in die Schutzplanke.

Der Pkw wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Die Höhe des Sachschadens liegt bei über 2.300 Euro. Der Unfallverursacher musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen und seinen Führerschein an Ort und Stelle abgeben.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK