Print Friendly, PDF & Email

Bestwig (ots). Eine leicht verletzte Frau und etwa 6.500 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls in Ostwig am Dienstag [11. September 2012] um 08:40 Uhr.

Die 42-jährige Autofahrerin aus Meschede war mit ihrem Pkw auf der Bundesstraße 7 in Richtung Brilon unterwegs und wollte nach links abbiegen. Hierzu blinkte sie nach links, bremste und musste auf Grund von Gegenverkehr anhalten. Dies bemerkte ein nachfolgender Lkw-Fahrer, 50 Jahre alt aus Polen, zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Geschädigte leicht verletzt. Der Einsatz eines Rettungswagens war jedoch nicht erforderlich.

Durch den Verkehrsunfall kam es im Bereich der Unfallstelle zu teilweise erheblichen Rückstaus, insbesondere die Autofahrer aus Richtung Brilon mussten einige Geduld aufbringen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis