Print Friendly, PDF & Email

Bestwig (ots). 15.000 Euro Sachschaden entstand am Dienstagvormittag [01. Mai 2012] bei einem Unfall an der Einmündung der Kreisstraße 44 zur Landstraße 915.

Eine 31-jährige Autofahrerin aus Meschede übersah den vorfahrtberechtigten Pkw eines 47-Jährigen aus Bestwig. Der Mann machte eine Vollbremsung und versuchte noch auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK