Print Friendly, PDF & Email

Bestwig / Ostwig. Am Samstag [16. September 2017] findet ab 13.00 Uhr auf der Sportanlage „Am Loh“ das Sportfest des TV Germania Ostwig statt. Die Ostwiger suchen an diesem Nachmittag ihren „Supergermanen“

Alle Ostwiger und übrige Sportinteressierte wie Schaulustige sind eingeladen, verschiedene Stationen wie z.B. das Disk- und Stiefelgolf oder den Germanen-Triathlon zu absolvieren. Die Wettkämpfe um den „Supergermanen“ und die „Supergermanin“ beginnen ab 14.00 Uhr.

Den Siegern winken tolle Preise, jeweils für die Damen- und Herrenwertung:
1. Platz Brauereibesichtigung bei Veltins,
2. Platz Kinogutscheine Willingen und
3. Platz je ein Fässchen frisches Veltins.

Der Vereinsjugendausschuss des TV Ostwig veranstaltet zeitgleich auf dem Sportplatz einen „Riesenpuzzle-Wettbewerb“ für alle Kinder. Bei gutem Wetter wird zudem eine „Hüpfburg“ aufgebaut. Außerdem können alle Fußballinteressierten ihre Schusskünste unter Beweis stellen: Die Brauerei Veltins stellt eine Torschuss-Speed-Control-Anlage zur Verfügung, die normalerweise in der Veltins-Arena „auf Schalke“ beheimatet ist. Hier können sich alle Schützen mit den Ergebnissen der Spieler des FC Schalke 04 messen.

Plakat der Veranstaltung. Grafik: © TV Germania 1899 Ostwig e.V.

Plakat der Veranstaltung. Grafik: © TV Germania 1899 Ostwig e.V.

Am Nachmittag findet ein Schau- und Mitmachtraining der Briloner Lumberjacks statt. Die dortige Jugendabteilung lädt alle Interessierten nicht nur dazu ein, dem American Football Sport zuzuschauen, sondern ihn auch selber im Spiel auszuprobieren.

Den ganzen Tag über ab 13.00 Uhr bis tief in den Abend ist selbstverständlich für das leibliche Wohlergehen und musikalische Unterhaltung gesorgt. Der TV Ostwig freut sich auf zahlreiche Bewerber um den „Supergermanen“, aber selbstverständlich auch über zahlreiche Zuschauer und Gäste.

Quelle: TV Germania 1899 Ostwig e.V.
Grafik: © TV Germania 1899 Ostwig e.V.