Print Friendly, PDF & Email

Bestwig. 45 Teilnehmer einer Skireise des Ski-Clubs Bestwig verbrachten im Januar eine herrliche Ski-Woche im Val di Sole in Italien. Allen Unkenrufen zum Trotz gab es trotz Naturschneemangels bestens präparierte Pisten im weitläufigen und abwechslungsreichen Ski-Gebiet rund um die Brenta Dolomiten.

Als Ausgleich für die Kälte schien jeden Tag von morgens bis abends die Sonne! In vier Gruppen wurden von den Skiguides des Clubs tolle Pisten je nach Fahrkönnen ausgewählt. Großen Anklang fand wieder der Ausflug zum Tonalepass mit anschließender Après-Ski-Party. Wer tagsüber noch nicht genug Bewegung hatte, konnte sich beim abendlichen Abstecher in den mondänen Wintersportort Madonna Di Campiglio auf der Tanzfläche der Disco austoben!

Foto: © Ski-Club Bestwig

Foto: © Ski-Club Bestwig

Nach drei Skireisen Richtung Italien geht es im nächsten Jahr nach Saalbach-Hinterglemm / Österreich. Die Fahrt wird vorgestellt am Bilderabend im Gasthof Föckinghausen am Freitag [08. April 2016] um 19:30 Uhr!!

Quelle: Ski-Club Bestwig