Print Friendly, PDF & Email

Meschede / Bestwig (ots). Ein Zeuge hat am Sonntagmorgen [05. Januar 2014] im Bereich Föckinghausen einen Reitsattel gefunden. Der Sattel lag am Straßenrand der Strecke nach Velmede etwa 100 Meter hinter dem Ortsausgang von Föckinghausen. Es handelt sich um einen hellbraunen Sattel inklusive Steigbügeln mit deutlichen Gebrauchsspuren. Die Sitzgröße beträgt 17,5 Zoll. Dabei lag ebenfalls eine Trense mit Gebiss.

Bislang konnte nicht geklärt werden, woher dieser Sattel stammt und ob dem Fund eine Straftat zu Grunde liegt.

Woher stammt dieser Sattel?. Foto: (c) KPB HSK (obs)

Woher stammt dieser Sattel?. Foto: (c) KPB HSK (obs)

Hinweise zu dem Sattel, dessen Herkunft oder dessen Besitzer bitte an die Polizei Meschede unter der Telefonnummer 0291-90200. Ein Foto des Sattels kann zusätzlich unter www.polizei.nrw.de/hochsauerlandkreis eingesehen werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis