Print Friendly, PDF & Email

Bestwig. Dass die Turnerinnen und Turner der Rhönradabteilung im TuS Velmede-Bestwig nicht nur mit ihrem Sportgerät, sondern auch mit dem Waffeleisen umgehen können, stellten sie jetzt in Bestwig unter Beweis.

Die jungen Rhönradturnerinnen und -turner im TuS Velmede-Bestwig versorgten jetzt in Bestwig die Bürger mit frischgebackenen Waffeln. Aus dem Erlös der Aktion wird nun neue Sportbekleidung angeschafft. Bildnachweis: TuS Velmede-Bestwig

Die jungen Rhönradturnerinnen und -turner im TuS Velmede-Bestwig versorgten jetzt in Bestwig die Bürger mit frischgebackenen Waffeln. Aus dem Erlös der Aktion wird nun neue Sportbekleidung angeschafft.
Bildnachweis: TuS Velmede-Bestwig

An einem Samstag versorgten sie die Kundinnen und Kunden des Rewe-Marktes mit ebenso leckeren wie frisch gebackenen Waffeln. „Dank vieler Käufer, Spender, unterstützender Eltern und fleißiger Verkäufer haben wir genug Spenden erhalten, die wir jetzt in Sportbekleidung für unsere kleinen Nachwuchsturner in der TuS-Rhönradabteilung investieren“, freut sich Abteilungsleiterin Anne Hellweg: „Die Aktion war ein voller Erfolg.“

Quelle: TuS Velmede-Bestwig