Print Friendly, PDF & Email

Bestwig/Ramsbeck. Die Interessengemeinschaft für den Fremdenverkehr Ramsbeck startet in die Wandersaison. Am Dienstag [10. Mai 2011] findet die erste geführte Wanderung in diesem Jahr statt. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am Junkern Hof in der Dortmitte Ramsbecks.

Die Wanderung führt von dort aus zum Bastenberg. Das Thema lautet: „Die Veneter und die Zwergenstollen im Bastenberg.“ Viel Interessantes zur Bergbaugeschichte gilt es zu Sehen, zu Hören und zu Erkunden. Eine Besonderheit ist, zwei sachkundige Wanderführer, Reinhard Schmidtmann und Winfried Morfeld, begleiten die Gruppe.

Jeder, der Interesse hat, ist zu dieser Veranstaltung eingeladen. Diese Wanderung ist die erste von insgesamt 16 geführten Touren, die in diesem Jahr von der Interessen-gemeinschaft angeboten werden. Weitere Wanderungen zu dem Thema: Sagen und Legenden unserer Berge werden stattfinden, so z. B. die Seherin Veleda und die Höhle bei Velmede! Der Riese Dörn und das Silber im Dörnberg! Der Altarstein, eine keltische Opferstätte? Die Herren von Munzum und die Velmeder Burg! Der Ritter Hero und die Herren von Heringhausen! Die Nonne Pia und das Kloster auf dem Borberg!

Die nächste Wanderung ist für den 7. Juni 2011 geplant. Weitere Informationen gibt es beim Veranstalter unter der Tel.: 02905 / 432 oder im Internet unter www.valmetal.de.

Quelle: Tourist-Informationen „Rund um den Hennesee“