Print Friendly

Bestwig (ots). Am Montag [30. Juni 2014] war gegen 16:20 Uhr ein Mann mit einem Lkw in Bestwig unterwegs. Der 57-Jährige befuhr die Bundesstraße in Richtung Meschede. Während der Fahrt kam es zu einer seitlichen Berührung zwischen dem Lkw und einem geparkten Auto.

Da der Lkw-Fahrer diesen Unfall nicht bemerkte, fuhr er zunächst weiter. Hinter dem Lkw war ein Zeuge in einem Pkw unterwegs. Dieser wies den 57-Jährigen auf den Vorfall hin. Als beide gewendet hatten und wieder an der Unfallstelle eintrafen, konnte der mutmaßlich beschädigte Pkw nicht mehr gefunden werden. Die Besitzerin beziehungsweise der Besitzer war bereits zu seinem Wagen zurückgekehrt und weiter gefahren.

Der Lkw-Fahrer meldete sich daraufhin bei der Polizei. Das Verkehrskommissariat sucht jetzt nach dem geparkten Auto, um zu klären, ob ein Schaden entstanden ist. Von diesem Auto ist lediglich bekannt, dass es sich um ein graues Fahrzeug in Kombi-Ausführung handeln soll. Die Besitzerin oder der Besitzer des Kombi wird gebeten, sich unter 0291-90200 mit der Polizei Meschede in Verbindung zu setzten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis