Print Friendly, PDF & Email

Bestwig / Velmede. Sich selbst und seinem Rücken etwas Gutes tun – das ist möglich in den Kursen „Rücken aktiv“ unter der Leitung von Gerda Hesseken und Barbara Hensel. Die erfahrenen Übungsleiterinnen sind Inhaberinnen des Qualitätssiegels „Sport in der Prävention – Haltung und Bewegung“.

Neue Kurse mit Gerda Hesseken starten jetzt in der Turnhalle des Bergklosters Bestwig. Gruppe 1 trifft sich immer montags um 18 Uhr; Gruppe 2 schließt sich montags um 19.30 Uhr an. Gruppe 3 turnt dienstags um 18 Uhr, Gruppe 4 dienstags um 19.30 Uhr.

Die Kurse von Barbara Hensel finden in der Gesundheitsakademie in Velmede, Bundesstraße 108, statt. Die 1. Gruppe beginnt mittwochs um 17.45 Uhr; Gruppe 2 folgt mittwochs um 19.30 Uhr. Gruppe 3 trifft sich immer donnerstags um 19.30 Uhr.

Interessierte neue Teilnehmer sind willkommen und haben die Möglichkeit, sich beim nächsten Kursabend anzumelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro für Mitglieder des TuS Velmede-Bestwig; Nichtmitglieder zahlen 45 Euro.

Quelle: TuS Velmede-Bestwig