Print Friendly, PDF & Email

Bestwig. „Den Sommer verlängert“ haben 11 Teilnehmer einer von Jürgen Zillikens für den Ski-Club Bestwig organisierten Mountainbikereise in Apulien/Italien im September dieses Jahres! Die Guides vor Ort hatten abwechslungsreiche Halb- und Tagestouren ausgesucht, um den Teilnehmern die atemberaubende Schönheit des Gargano in Apulien zu zeigen.

Die tollen Ausblicke auf die Küste und die Strände mussten aber zunächst „ hart erarbeitet“ werden: Der Schotter in der hügeligen Landschaft erwies sich als ausgesprochen tückisch und sorgte für einige „Abflüge“ der Mountainbiker. Die Knochen sind aber heil geblieben. Die „Belohnung“ wartete dann in Form von landestypischen Essen z.B. auf einem Bauernhof und in der Residenz „Padre Pio“ mitten in den Olivenhainen.

Foto: © Ski-Club Bestwig

Foto: © Ski-Club Bestwig

Alle Teilnehmer werden noch lange zehren von der abwechslungsreichen Mischung aus Biken, Abenteuer, Kultur, Relaxen, Strand und gutem Essen!

Quelle: Ski-Club Bestwig