Print Friendly, PDF & Email

Bestwig (ots). Über die Osterfeiertage hatte eine 28-jährige Frau aus Nuttlar ihren schwarzen Minicooper in der Tulpenstraße in Nuttlar geparkt.

Dienstagvormittag stellte sie fest, dass ein unbekannter Täter in einer Höhe von 80 Zentimetern mit einem Messer die gesamte linke Fahrzeugseite mit einem tiefen Lackkratzer versehen hatte. Er hat dabei so fest gedrückt, dass die Spitze der Messerklinge abbrach und unter dem Fahrzeug liegen blieb. Sie konnte von der Polizei sichergestellt werden. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges bemerkt haben, wenden sich bitte an die Polizei Meschede unter der Telefonnummer 0291-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis