Print Friendly, PDF & Email

Bestwig (ots). Von einem Schrottplatz an der Alfert wurden über zwei Tonnen Metallschrott entwendet.

Die unbekannten Täter transportierten das Metall (Kupfer, Messing und Blei) in Gitterboxen vom Gelände und verluden die Beute am Eingang zum Firmenbereich in ein Fahrzeug um. Dieses Fahrzeug tankten die Diebe dann auch noch mit Dieselkraftstoff auf, den sie in Kanistern abgefüllt auf dem Gelände vorfanden. Der Tatzeitraum liegt zwischen Sonntag (7. April 2013), 16:00 Uhr, und Montagmorgen (8. April 2013), 08:15 Uhr.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Diebstahl machen können, sich unter der Telefonnummer 0291-90200 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis