Print Friendly, PDF & Email

Bestwig / Hamburg. Hennes Bender ist weder übertrieben groß noch sonderlich leise. Deswegen trägt seine neueste Show auch den treffenden Titel „KLEIN/LAUT“! Damit jeder weiß: Da vorne steht nicht etwa ein hochgewachsener, stiller Mann, sondern der Comedyhobbit der deutschen Bühnen, stets auf 180 und immer kurz vorm Explodieren.

Bender braucht keine Pyroshow – er ist selber eine. Wie üblich holt Hennes Bender nicht lange aus, sondern beißt sich direkt und ohne Umwege im Wahnsinn der Realität und ihrer Nebenwirkungen fest! Er ist klein. Und laut. Ein kurzer Kracher, der lange nachhallt – oder wie sein Kollege Jochen Malmsheimer ihn nennt: „Das Cornichon des deutschen Kabaretts“!

Am Freitag [05. September 2014] ist Hennes Bender um 20 Uhr mit einem neuen Programm im Bestwiger Bürger- und Rathaus zu Gast.

Der Comedyhobbit "Hennes Bender". Foto: Pressebild / © Mena Zoo

Der Comedyhobbit „Hennes Bender“. Foto: Pressebild / © Mena Zoo

Zur Person

Hennes Bender ist u.a. durch seine Auftritte im „Quatsch Comedy Club“, bei „Zimmer frei“, „Nightwash“, „Stratmanns“ sowie in der SWR „Spätschicht“, „Ottis Schlachthof“ und beim BR „Kabarett in Franken“ bekannt. Zum zweiten Mal in Folge hat er 2013 den „PRIX PANTHEON“ im WDR moderiert. Er ist regelmäßig Gastgeber des WDR5-Hörfunk-Kabarettfests und Kolumnist der Filmzeitschrift „DEADLINE“.

Das Buch zum gleichnamigen Programm „Komma lecker bei mich bei – Ein kleiner Ruhrgebietsführer“ erreichte im Januar 2010 die SPIEGEL-Bestseller-Liste. Im gleichen Jahr folgte Benders selbstgezeichneter Cartoon-Band „Alles Wesentliche“. Über die Jahre wurden mehrere CDs u.a. „Generation Yps“, „Noppen am Griff“, „Komm geh weg“, „Erregt!“ und die Lesung von „Komma lecker bei mich bei“ veröffentlicht. Die Programme „Komm geh weg“ und „Live in der Stadt“ erschienen zudem auf DVD.

Seit 2002 ist er auch mit der Queen-Comedy-Tribute-Band „Burger Queen“ unterwegs. Alle aktuellen Tourtermine stehen unter www.hennesbender.de.

Quelle: Heiko Neumann Public Relations