Print Friendly, PDF & Email

Bestwig (ots). Dienstagnachmittag (12. März 2013), gegen 15:50 Uhr, kam es in Velmede zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 23-jährige Frau aus Bad Fredeburg leicht verletzt wurde.

Die Frau fuhr mit einem orangenen Peugeot auf der Bundesstraße 7 von Brilon aus in Richtung Meschede. In Velmede musste sie in Höhe einer Tankstelle verkehrsbedingt anhalten. Eine 21-jährige Autofahrerin aus Schmallenberg, die sich mit ihrem blauen Polo hinter dem Peugeot befand, bemerkte dies zu spät und fuhr auf das Fahrzeug auf. Dabei wurde die 23-Jährige leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 4.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis