Print Friendly, PDF & Email

Bestwig / Velmede. Schwimm-Gemeindemeisterschaften in der Gemeinde Bestwig: Die Schwimmabteilung im TuS Velmede-Bestwig lädt alle Hobby-Schwimmerinnen und -Schwimmer an Ruhr, Valme und Elpe für Samstag [21. Februar 2015] ins Schwimmbad am Ostenberg in Velmede ein.

Ab 11 Uhr können alle Interessierten die Besten unter sich ausmachen. Einlass ist ab 10 Uhr. Wichtig: „Bei diesen Wettkämpfen sind ausdrücklich Hobbyschwimmer gefragt, die in eigenen Gruppen nach Jahrgangsstufen getrennt antreten“, so Abteilungsleiter Dirk Thomas – die Lizenzschwimmer des TuS werden gesondert gewertet. Willkommen sind deshalb alle Kinder, Jugendlichen und fit gebliebenen Erwachsenen aus allen Ortsteilen der Gemeinde, die sich auch zu Mannschaften und Staffeln zusammentun können. Startberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Bestwig, alle Lehrer und Schüler der gemeindlichen Schulen sowie alle Mitglieder von Sport- und anderen Vereinen der Gemeinde Bestwig. Für die Besten gibt es Pokale, Medaillen und Urkunden.

Vereins- und Hobbyteams aus der Gemeinde Bestwig - mit kleinen und großen Sportlern - messen sich bei der Gemeindemeisterschaft im Schwimmen. Sie findet wieder am 21. Februar 2015 im Schwimmbad am Velmeder Ostenberg statt. Foto: © TuS Velmede-Bestwig

Vereins- und Hobbyteams aus der Gemeinde Bestwig – mit kleinen und großen Sportlern – messen sich bei der Gemeindemeisterschaft im Schwimmen. Sie findet wieder am 21. Februar 2015 im Schwimmbad am Velmeder Ostenberg statt. Foto: © TuS Velmede-Bestwig

Spaß und gute Unterhaltung gibt es dagegen für alle: Neben dem sportlichen Wettbewerb stehen insbesondere Austausch und Geselligkeit über Ortsteilgrenzen hinweg im Mittelpunkt der Gemeindemeisterschaften. Für das leibliche Wohl der Gäste ist bei den TuS-Schwimmern wie immer gesorgt. „Wir wünschen uns, dass wir möglichst viele Teilnehmer motivieren können, damit sich ein breites, bunt gemischtes Starterfeld aus allen Ortsteilen unserer Gemeinde ergibt“, so Abteilungsleiter Dirk Thomas.

In den vergangenen Jahren ist die Begeisterung für die Gemeindemeisterschaften kontinuierlich gewachsen. Zahlreiche Einzelstarter, aber besonders auch Schul- und Hobbyteams zogen ihre Bahnen im Kampf um Medaillen und Urkunden. Der olympische Gedanke stand dabei im Mittelpunkt: Dabeisein ist alles. Und so wurden auch jene Sportler kräftig angefeuert, die nicht unbedingt mit Bestzeiten am Beckenrand anschlugen.

Meldeunterlagen gibt es vor Ort in der Velmeder Schwimmhalle; außerdem können sie per E-Mail unter martinstappert@t-online.de angefordert werden. Das Startgeld beträgt ein Euro pro Start; Meldeschluss ist Samstag [07. Februar 2015] Weitere Informationen finden Interessierte unter www.tus-velmede-bestwig.de im Internet. Alle Hobby-Athleten sowie interessierte Gäste sind bei den TuS-Schwimmern willkommen.

Quelle: TuS Velmede Bestwig