Print Friendly, PDF & Email

Bestwig / Andreasberg. Am Samstag [18. Oktober 2014] findet in der Hubertushalle in Andreasberg das mittlerweile traditionelle kleine Oktoberfest statt. Bevor jedoch ab 19.00 Uhr in der Hubertushalle mit den Ruhrtalmusikanten gefeiert wird, findet ab 16.00 Uhr an der Vogelstange, auf der Freizeitanlage, dass erste Vogelschießen nur für Frauen statt.

Gegen eine Schießgebühr von 5 Euro können alle Frauen ab 18 Jahre auf einen eigens dafür, im Frauendesign, gebauten Vogel schießen. Natürlich mit richtiger Munition und Gewehren wie auf Schützenfest verwendet wird.

Das Plakat zur Veranstaltung. Foto / Grafik: Schützenbruderschaft Andreasberg-Dörnberg

Das Plakat zur Veranstaltung. Foto / Grafik: Schützenbruderschaft Andreasberg-Dörnberg

Eigens für diese Veranstaltung wurde eine hochwertige Königinnenkette erstellt, wo sich die Königin durch eine Gravur verewigen kann. Ansonsten entstehen natürlich keine Pflichten für die Königin. Hier heißt es wirklich „Vogelschießen kostet nichts“. Lediglich im nächsten Jahr muss die Königin die Kette an die Nachfolgerin übergeben.

Quelle: Schützenbruderschaft Andreasberg-Dörnberg