Print Friendly, PDF & Email

Bestwig. Die Gemeinde Bestwig hat viel zu bieten – auch musikalisch. Instrumentalmusik ist dabei ebenso vertreten wie Chorgesang von klassisch über sakral bis modern. Und all das gibt es am kommenden Wochenende gemeinsam auf einer Bühne zu sehen (und zu hören): Beim Musik- und Gesangfest der Gemeinde Bestwig.

Die Großveranstaltung findet diesmal in Ostwig statt – und zwar in der Schützenhalle der St.-Antonius-Schützenbruderschaft Ostwig. Beginn ist am kommenden Samstag [21. Mai 2016] um 19 Uhr. Veranstalter ist die Gemeinde Bestwig; ausgerichtet wird das Fest vom MGV Gemischter Chor „Concordia“ Ostwig 1878. Bevor die Ostwiger Sängerinnen und Sänger ihre Gäste musikalisch begrüßen, steht das Bläsercorps des Hegerings Bestwig auf der Bühne.

Das rund zweieinhalbstündige Programm gestalten zudem der MGV 1888 Nuttlar, die Chorgemeinschaft „Eintracht“ 1863 Ramsbeck, der MGV 1864 Velmede, der Gesangverein „Concordia“ 1885 Andreasberg, die Valmetaler Musikanten, die Pr8Kerle Ostwig, der Projektchor Ostwig, das MGVchen Velmede, der Gemischte Chor „Sing for Joy“ Nuttlar, der MGV 1877 „Eintracht“ Heringhausen sowie der Frauenchor „feinCHORd“ Velmede mit.

Nach dem offiziellen Teil sind gemütliches Beisammensein, Austausch und Geselligkeit angesagt. Der Eintritt zum Musik- und Gesangfest der Gemeinde Bestwig beträgt drei Euro.

Quelle: Gemeinde Bestwig