Print Friendly, PDF & Email

Bestwig (ots). Aus dem Aufenthaltsraum eines Drogeriemarktes an der Bundesstraße in Bestwig entwendete ein Mann ein Mobiltelefon und eine Packung Zigaretten. Als der Täter am Freitagabend [02. Februar 2018] gegen 18.30 Uhr den Markt verlassen wollte, löste die Alarmanlage am Ausgang aus. Eine Mitarbeiterin des Marktes folgte dem Täter und stellte ihn vor dem Geschäft zur Rede.

Der Täter schubste die Mitarbeiterin zur Seite und flüchtete mit den entwendeten Gegenständen in Richtung Bahnhof.

Täterbeschreibung:
Männlich, südländisches Aussehen, deutschsprachig mit südländischem Akzent, ca. 50 Jahre alt, ca. 170 cm groß, normale Statur, schwarzer Schnauzbart. Komplett in schwarz gekleidet. U.a. schwarze Mütze.

Bei der Flucht benutzte der Täter ein Fahrrad. (Kri)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (ots)
Foto: © HSK-Aktuell