Print Friendly, PDF & Email

Bestwig. Im Weihnachtsgeschäft war er wieder ein Verkaufsrenner – und er erfreut sich auch zu allen anderen Jahreszeiten wachsender Beliebtheit: Der Geschenkgutschein der Werbegemeinschaft „Besser in Bestwig“ hat sich zum Erfolgsmodell entwickelt. Zudem kurbelt er die regionale Wirtschaft an.

Allein im zurückliegenden Geschäftsjahr kletterte der durch die Gutscheine erwirtschaftete Umsatz um ein sattes Drittel von 16.000 auf 24.000 Euro. Insgesamt 850 Stück stellten die Mitgliedsbetriebe aus – im Vorjahreszeitraum waren es noch 577. Diese Zahlen belegen, dass die Kampagne der Werbegemeinschaft „Global gedacht – lokal gekauft“ zunehmend Früchte trägt.

Ziel der Aktion ist, die Kaufkraft am Ort zu halten und auf die Angebote der Bestwiger Unternehmen aufmerksam zu machen. Darum steht er auch unter dem Leitsatz der Werbegmeinschaft „Global gedacht – lokal gekauft“. Zu jedem Geschenkgutschein gehört ein Flyer, mit der Comic-Figur Hanna, die unterhaltsam auf die Vorteile des lokalen Einkaufs hinweist. Eine gesunde Infrastruktur sichert Arbeitsplätze und erhält ein lebendiges Einkaufsumfeld.

Bestwiger Wirtschaft profitiert von erfolgreicher Aktion. Foto: © Werbegemeinschaft Bestwig

Bestwiger Wirtschaft profitiert von erfolgreicher Aktion. Foto: © Werbegemeinschaft Bestwig

Der Beschenkte hat in der Bestwiger Fachhandelslandschaft vielfältige Auswahlmöglichkeiten; rund 40 Geschäfte beteiligen sich an der Aktion. Zudem profitiert der Kunde – anders als beim Onlinekauf – von persönlicher Beratung und aufmerksamem Service. Ob zu Geburtstagen, Hochzeiten und Jubiläen, zu Ostern und Weihnachten oder anderen Gelegenheiten, der Gutschein ist stets ein willkommenes Präsent. Betriebe können ihn als Gratifikation und zur Motivation der Mitarbeiter nutzen, denn bis zu 44 Euro brutto pro Monat sind Geschenke steuerfrei.

Der Bestwiger Einkaufsgutschein ist in der Hauptfiliale der Sparkasse Hochsauerland und neuerdings auch in der Volksbank Sauerland eG im Gemeindegebiet ab einem Wert von zehn Euro aufwärts in beliebiger Höhe erhältlich. Abnehmer größerer Stückzahlen wenden sich direkt an die Werbegemeinschaft Bestwig. Weitere Infos: www.besser-in-bestwig.de.

Quelle: Werbegemeinschaft Bestwig