Print Friendly, PDF & Email

Bestwig. Neu formiert und verstärkt geht die I. Fußball-Mannschaft des TuS Velmede-Bestwig in die neue Saison der Kreisliga B Hochsauerlandkreis. Mahmut Kasim Akgün (SSV Meschede), Paul Hoffmann (FC Mezopotamya Meschede) und Artur Ediger (SG Wennemen/Olpe) sind neu zum Team von Trainer Daniele Murgo und Co-Trainer Maik Dinkel gestoßen.

Aus der eigenen Jugend kommen Linus Dinkel, Beray Akgün, Zülfikar Öztürk und Enes Eldeniz, aus den Reihen der II. Mannschaft verstärken Martin Brüggemann, Onur Eldeniz und Martin Stangohr die TuS-„Erste“.

Neu formiert geht die I. Mannschaft des TuS Velmede-Bestwig in die kommende Saison. Foto: © TuS Velmede-Bestwig

Neu formiert geht die I. Mannschaft des TuS Velmede-Bestwig in die kommende Saison. Foto: © TuS Velmede-Bestwig

Abteilungsleiter Martin Icking zeigt sich optimistisch, damit den Umbruch bei den TuS-Fußballern weiter positiv gestalten zu können. Schließlich haben die beiden Leistungsträger Christian Hofius und Nils Schmidt ihre Karriere beendet, Steffen Ruh und Ensar Yilmaz haben sich anderen Verein angeschlossen und Görkem Yildiz ist künftig als Schiedsrichter aktiv. „Unsere jungen Neuzugänge bieten Potenzial und Entwicklungsmöglichkeiten“, so Martin Icking. Sein Ziel: „Wir hoffen, uns oben in der Tabelle zu etablieren und um den Aufstieg mitspielen zu können.

Gut ausgestattet für die neue Saison sind die TuS-Kicker dafür bereits: Das Reisebüro Franz-Josef Hegener stifteten den TuS-Aktiven neue Regenjacken und Warmlaufshirts.

Quelle: TuS Velmede-Bestwig