Print Friendly, PDF & Email

Bestwig. Erste Einblicke gab Frieda Braun bereits bei der Vorstellung Anfang Dezember 2014. Jetzt ist es soweit, das neue Programm ist fertig: Kultur Pur präsentiert am Freitag [17. April 2015] exklusiv die Premiere von Frieda Braun‘s neuem Programm im Bestwiger Bürger- und Rathaus.

Warum fühlen sich Frauen immer für alles verantwortlich? Weshalb werden Männer schüchtern, wenn sie zum Einkaufen in die „Leibwäscheabteilung“ mitgeschleppt werden? Wie kann man ein Plagiat aus China von einem Originalprodukt aus dem Sauerland unterscheiden? Diesen und vielen weiteren Themen widmet sich Frieda in ihrem neuen Programm. Der Titel des neuen Programms wird noch nicht verraten, aber eines ist sicher: Es gibt wieder viel zu lachen!

Frieda Braun feiert Premiere ihres neuen Programms in Bestwig. Foto: © Frieda Braun / bereitgestellt durch Kultur Pur Bestwig e.V.

Frieda Braun feiert Premiere ihres neuen Programms in Bestwig. Foto: © Frieda Braun / bereitgestellt durch Kultur Pur Bestwig e.V.

Seit 1997 steht die Winterbergerin immer zuerst bei uns auf der Bühne und feiert Ihre Premiere. Ihr letztes Programm „Rolle vorwärts“ feierte im Oktober 2012 bei uns Premiere. Mit verändertem Outfit und gewohnt herz-erfrischenden Texten füllt die Kabarettistin Karin Berkenkopf seitdem die Hallen, nicht nur im Sauerland sondern auch schon längst weit darüber hinaus. „Es ist diese Mischung aus Wortspielen und pointierten Alltagsbeobachtungen, die dafür sorgen, dass keine Minute vergeht, ohne dass die Zuschauer (…) etwas zu lachen hätten“, schrieb die Rheinische Post im vergangen Jahr.

Tickets für die Premiere am Freitag [17. April 2015] um 20 Uhr im Bürger- und Rathaus Bestwig gibt es ab sofort im Vorverkauf bei der Sparkasse Velmede, Torurist-Info Bestwig, Adam’s Tabakstube Meschede, über die Ticket-Hotline 02904-712810 oder im Online-Shop unter www.kulturpur-bestwig.de.

Quelle: Kultur Pur Bestwig e.V.