Print Friendly, PDF & Email

Bestwig / Ramsbeck. Am 16. und 17. August 2014 findet zum fünften Mal der Sauerland Bergpreis statt. Die Vorfreude der Teilnehmer nimmt zu, denn auch in diesem Jahr kommt die Strecke zwischen Ramsbeck und Berlar wieder zum Einsatz.

Die Veranstaltung besteht aus einer Berggleichmäßigkeitsprüfung von Ramsbeck nach Berlar. Zahlreiche Kurven und künstliche Schikanen, werden die Fahrer fordern und vor eine schwere Aufgabe stellen. Ein Gang durch das Fahrerlager im Industriegebiet Ziegelwiese lohnt sich wie die Begeisterung am Oltimersport rund um die Strecke im letzten Jahr Bestätigt hat. Ob Jung- ob Alt hier finden sich Oltimerfreunde immer wieder.

Foto: Sauerland-Bergpreis-Historic

Foto: Sauerland-Bergpreis-Historic

Ramsbeck wird auch in diesem Jahr wieder Austragungsort zur Int. ADAC. FIVA Historic Bergmeisterschaft und zur Deutschen-RETRO-Bergmeisterschaft sein. Die Veranstaltergemeinschaft bietet den Zuschauern Motorsport zum Anfassen und weitere Highlights für kleine und Große Besucher.

Foto: Sauerland-Bergpreis-Historic

Foto: Sauerland-Bergpreis-Historic

91 Teilnehmer haben bereits Ihre Nennungen abgegeben, bei 120 Nennungen ist Schluss. Natürlich dürfen noch bis zum 10. August 2014 Nennungen abgegeben werden. Alle Gesamtsieger der letzte 4 Jahre haben bereits ihre Nennung abgegeben. Weitere Informationen finden Sie unter www.sauerland-bergpreis.com.

Foto: Sauerland-Bergpreis-Historic

Foto: Sauerland-Bergpreis-Historic

Quelle: Sauerland-Bergpreis-Historic