Print Friendly, PDF & Email

Bestwig. Mitmachen möglich machen – das will das Bildungs- und Teilhabe- paket der Bundesregierung. Gerade auch für Vereine bieten sich durch die Fördermöglichkeiten zahlreiche Vorteile.

Deshalb lädt die zuständige Schulsozialarbeiterin Sonja Stirnberg die Vereine der Gemeinde Bestwig für Mittwoch [12. Dezember 2012] zu einem Info-Abend in den Bürgersaal des Bürger- und Rathauses ein. Beginn ist um 19 Uhr. Neben der Information über den „Inhalt“ des Bildungs- und Teilhabepakets sollen ein Erfahrungsaustausch zur Nachwuchswerbung und -förderung sowie Überlegungen zu einer noch stärkeren Zusammenarbeit im Mittelpunkt stehen.

Aus organisatorischen Gründen bittet Sonja Stirnberg um eine kurze Anmeldung bis Montag, 10. Dezember, unter 02904/987-185 oder unter sonja.stirnberg@bestwig.de per Mail. „Kurzentschlossene“ sind auch ohne Anmeldung beim Info-Abend willkommen.

Quelle: Gemeinde Bestwig