Print Friendly, PDF & Email

Bestwig (ots). Mit 106 km/h wurde am Donnerstagnachmittag [18. Oktober 2012] ein Autofahrer auf der Landstraße 776 bei Bestwig gemessen. In Höhe des Bestwiger Friedhofs hatte der Verkehrsdienst die 50er-Zone mit der Laser-pistole überwacht.

Der Raser muss mit einem einmonatigem Fahrverbot, vier Punkten in Flensburg und 240 Euro Geldbuße rechnen. Neben ihm waren noch 10 weitere Fahrer zu schnell, fünf bekamen eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, weil auch sie wesentlich zu schnell waren, fünf weitere mussten ein Verwarnungsgeld bezahlen. (st)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkrei