Print Friendly, PDF & Email

Bestwig (ots). Am Donnerstag [13. September 2012] kam es in Nuttlar im Verlauf der Bundesstraße 7 zu einem Auffahrunfall. Eine 23-jährige Autofahrerin aus Arnsberg war um 16:15 Uhr unterwegs in Richtung Brilon und wollte nach links abbiegen.

Als sie verkehrsbedingt vor dem Abbiegen anhielt, übersah ein 19-Jähriger aus Willich (Kreis Viersen), der mit seinem Leichtkraftrad in der gleichen Richtung auf der B 7 unterwegs war, das stehende Auto und fuhr auf dessen Heck auf. Dabei stürzte der Mann und verletzte sich leicht. Die Autofahrerin wurde ebenfalls leicht verletzt. Beide Personen wurden mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt zwischen 4.000 und 5.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis