Print Friendly, PDF & Email

Bestwig. Bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 7 in Bestwig wurde am Dienstagvormittag [26. April 2011] der 46-jährige Fahrer eines Lieferwagens aus Bestwig leicht verletzt.

Er wollte in Fahrtrichtung Meschede nach links auf ein Firmengelände abbiegen und musste warten, weil Gegenverkehr kam. Das kannte ein nachfolgender 21-jähriger Autofahrer aus Winterberg zu spät und fuhr auf. Es entstand außerdem Sachschaden in Höhe von etwa 5.500 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK