Print Friendly, PDF & Email

Bestwig (ots), Ein verkehrssicheres Fahrrad zur Fahrradausbildung an der Grundschule. Das war die Voraussetzung für die Teilnahme an der gemeinsamen Gewinnaktion der Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis und der Sparkasse Hochsauerland. In einer kleinen Feierstunde wurden jetzt die Gewinner geehrt.

Die Viertklässler der Grundschulen in Velmede, Nuttlar und Ramsbeck hatten in diesem Jahr ihre Fahrradprüfung. Im Rahmen der Ausbildung wurden die Fahrräder auf ihre Verkehrssicherheit überprüft. 98 Fahrräder erhielten von Polizeihauptkommissar Raphael Pavan die Plakette „Verkehrssicheres Fahrrad“. Die Kinder dieser Fahrräder konnten an der Verlosung teilnehmen.

Neun Kinder hatten das Glück bei der Auslosung gezogen zu werden und ein Geschenkpaket mit Sachpreisen wie Stiften, Stirnlampen, Schwimmbrillen oder Bluetoothlautsprechern gewonnen zu haben. Folgende Kinder konnten sich freuen: Tuana Arapoglu, Thea Dunsche, Julia Henke, Kevin Homp, Lina-Marleen Busch, Leon Lange, Pia Becker-Goedde, Fynn Kraft und Dilay Güner.

Foto: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Foto: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

In den Räumlichkeiten der Sparkassenfiliale Bestwig konnten Filialleiter Dieter Püttmann und Polizeihauptkommissar Raphael Pavan, von der Verkehrsunfallprävention, in die gespannten Augen der Gewinner sehen und die Preise feierlich übergeben. Eltern und Geschwister waren zu dieser Feier natürlich auch eingeladen.

Dilay Güner konnte sich noch ein zweites Mal freuen. Sie gewann den „Superpreis“. Ein eBook Reader der unter den anwesenden Gewinnern nochmals ausgelost wurde. Um bei der „dunklen Jahreszeit“ auch als Fußgänger besser gesehen zu werden, verteilte der Verkehrssicherheitsberater Raphael Pavan noch Reflektoren für Kleider und Taschen an die anwesenden Kinder aus.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis