Print Friendly, PDF & Email

Bestwig / Heringhausen (ots). Am Montagnachmittag [13. Oktober 2014] klingelte gegen 17:00 Uhr eine junge Frau an der Haustür einer 90-jährigen Frau aus Heringhausen. Da sie davon ausging, eine Angestellte des Pflegepersonals stünde vor der Tür, öffnete sie die Tür und ließ die junge Frau in die Wohnung.

Diese sah sich dann sofort dort um und suchte alle Räume ab. Das kam der älteren Dame dann doch merkwürdig vor und sie wies die Unbekannte aus ihrer Wohnung. In dem Haus befindet sich im Obergeschoss eine zweite Wohnung. In der Zeit, in der die junge Frau in der unteren Wohnung die Bewohnerin ablenkte, hat eine zweite Person die Wohnung in der oberen Etage durchsucht und Schmuck und Uhren der dortigen Bewohner erbeuten können.

Die Frau in der unteren Wohnung konnte die Täterin nur vage als jung und mit kurzen Haaren beschreiben. Zu dem zweiten Täter oder der zweiten Täterin liegen keine Angaben vor.

Daher sucht die Polizei nun nach Zeugen, denen Montagnachmittag [13. Oktober 2014] ein oder zwei verdächtige Personen in Heringhausen aufgefallen sind. Hinweise hierzu nimmt die Polizei Meschede unter 0291-90200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)