Print Friendly, PDF & Email

Bestwig/Wasserfall. Am Sonntag [06. Oktober 2013] verwandelt sich das FORT FUN Abenteuerland im Sauerland zum 2. Mal in eine riesige blau-weiße Erlebniswelt. Beim großen „Schalke-Tag“, unterstützt durch die Brauerei C. & A. VELTINS, werden zusätzlich zu den abwechslungsreichen Attraktionen und spannenden Shows auch namenhafte Spieler des Schalke-Kaders Publikumsmagnet sein.

Bereits zum 2. Mal findet am 06. Oktober 2013 im FORT FUN Abenteuerland der Schalke-Tag statt. Der Freizeitpark im Sauerland freut sich, dass auch in 2013 bekannte Spieler aus dem aktuellen Schalke-Kader das FORT FUN Abenteuerland besuchen und für Ihre Fans im Saloon besonders nah sein werden: Interviews und Autogrammstunde mit Sead Kolasinac, Max Meyer, Felipe Santana sowie der Auftritt des Schalke-Maskottchen Erwin werden mit Vorfreude erwartet.

Freizeitpark-Spaß und Abenteuer für die ganze Familie bieten die zahlreichen Attraktionen im FORT FUN. So lässt die Neuheit der Saison, der „YuKan Raft“, die Gäste während der Fahrt erleben, wie es sich anfühlt, einen echten Wasserfall hinabzustürzen, und in der neu gestalteten „Rocky Mountain Rallye“ können die Besucher eine spannende Erlebnisreise in kultigen Rennwagen der Sechziger durch die aufregende Landschaft der kanadischen Rocky Mountains unternehmen. Außerdem bietet der Park ein außergewöhnliches Show-Programm: In der stilechten Wild-West-Bahn „Santa Fé Express“ werden die Fahrgäste hautnah Zeuge waghalsiger Stunts und im Saloon verzaubern die „Bandidas – Showgirls of Magic“ die Gäste mit spannenden Illusionen und akrobatischen Tanznummern.

2. großer „Schalke-Tag“ im FORT FUN Abenteuerland. Foto: Fort Fun / Pressbild

2. großer „Schalke-Tag“ im FORT FUN Abenteuerland. Foto: Fort Fun / Pressbild

Anziehungspunkte für die Besucher sind aber nicht nur die Fahrgeschäfte und Shows, sondern vor allem auch die idyllische Lage im Sauerländer Gebirge nicht weit vom Ruhrgebiet. „Die Mischung macht den Unterschied“, erklärt Christine Schütte, Marketingleiterin des Parks. „Bei uns erleben die Besucher rasante Fahrattraktionen – teilweise mit spektakulärer Einbindung des Berghangs – sowie unterhaltsame Shows und Sie können gleichzeitig die entspannte Atmosphäre in toller Landschaft genießen. Stress ist hier bei uns im Park ein Fremdwort, wodurch das FORT FUN gerade für Familienausflüge ein sehr beliebtes Reiseziel ist.

Zusätzlich werden am Schalke-Tag für die fußballerische Herausforderung die „VELTINS SpeedControl“ und eine Torwand aufgebaut, damit die echten Schalke-Fans auch zeigen können, was in ihnen steckt. Außerdem ist der Schalke-Tag auch für die Geldbörse interessant. Wer in seinem Schalke-Trikot zum FORT FUN Abenteuerland kommt, zahlt nur 19,04 Euro Eintritt (regulär 24,90 Euro für Gäste ab 150 cm und 20,90 Euro für Gäste von 90 bis 150 cm) und erhält zusätzlich noch ein Burger-Menü im Wert von 4,50 Euro gratis. Weitere Informationen und eine Wegbeschreibung gibt es unter www.FORTFUN.de.

Seit nunmehr 41 Jahren gibt es das FORT FUN Abenteuerland. Anziehungspunkt für die Besucher sind nicht nur die außergewöhnlichen Fahrgeschäfte, die laufend und sehr intensiv nach höchsten Sicherheitsstandards geprüft werden. Auch die Lage in den Bergen mitten im Herzen des Sauerlands mit seiner waldreichen Umgebung macht FORT FUN zu etwas Besonderem. Rund 200 Mitarbeiter sind in dem Park beschäftigt und sorgen sich um das Wohlergehen der Besucher. Das FORT FUN Abenteuerland ist ein Unternehmen der Compagnie des Alpes Gruppe, eine der weltweit führenden Gesellschaften der Familienunterhaltungsindustrie. Es ist die Adresse für Freizeitspaß im Sauerland.

Quelle: Fort Fun Abenteuerland