Print Friendly

Balve (ots). Am Montag [02. Januar 2017] ereignete sich um 04.20 Uhr der „Hönnetalstraße“ (B 229) in Balve ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Eine 25-jährige Pkw-Fahrerin war in Fahrtrichtung Menden unterwegs, als sie trotz des Schneefalls und Winterglätte von einem silbernen Pkw Kombi überholt wurde.

Das Fahrzeug fuhr so nah an den Pkw Golf der Frau heran, dass diese ausweichen musste und einen Laternenmast streifte. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die Frau leicht. Der Unfallverursacher setzte seinen Weg unbeirrt fort. Unfallzeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Menden zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)