Print Friendly, PDF & Email

Balve (ots). Am Sonntag [01. Oktober 2017] wurde gegen 16.45 Uhr ein 17-jähriger Sunderner nach einem Fußballspiel der Kreisliga leicht verletzt. Der junge Mann war als Schiedsrichter auf dem Platz in Garbeck.

Kurz vor dem Abpfiff wurde er von einem 26-jährigen Spieler beleidigt, der dafür die rote Karte erhielt. Nach Spielende kehrte der Täter auf das Spielfeld zurück und schlug dem Geschädigten unvermittelt ins Gesicht. Der Schiedsrichter erlitt dabei leicht Verletzungen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (ots)
Grafik: © Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)