Print Friendly, PDF & Email

Bad Wünnenberg (ots) (vh). Bei einem Alleinunfall am Samstagnachmittag [30. September 2017] erlitt ein 19-jähriger Fahranfänger leichte Verletzungen. Gegen 16.15 Uhr befuhr der junge Mann mit seinem BMW den abschüssigen „Heuweg“ in Bad Wünnenberg in Fahrtrichtung Ortsmitte.

Im Anschluss einer scharfen Rechtskurve verlor er auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, drehte sich und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hier rutschte er mit seinem Pkw eine ca. 5 m tiefe Böschunng herunter und prallte dort gegen einen Grundstückszaun.
Der Fahrer wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus verbracht.

Quelle: Kreispolizeibehörde Paderborn (ots)
Foto: © Kreispolizeibehorde Paderborn (obs / newsroom)