Print Friendly, PDF & Email

Bad Arolsen / Korbach (ots). In der Nacht zu Montag [25. Januar 2016] brachen unbekannte Diebe gleich in zwei Bad Arolser Schulen ein und verursachten Sachschaden im oberen 4-stelligen Bereich. In der Christian-Rauch-Schule öffneten die Diebe gewaltsam ein Fenster und stiegen in die Schule ein.

Im gesamten Verwaltungstrakt richteten die Diebe hohen Sachschaden an. An Beute fiel ihnen ein geringer Bargeldbetrag in die Hände. Auch in den benachbarten Beruflichen Schulen trieben die Diebe ihr Unwesen. Auch hier öffneten sie gewaltsam ein Fenster und stiegen in das Hausmeisterbüro ein. Sie durchsuchten den gesamten Verwaltungstrakt und erbeuteten eine Handkasse mit einem geringen 3-stelligen Bargeldbetrag.

Die Polizei geht davon aus, dass beide Einbrüche von ein und denselben Tätern begangen wurden. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel.: 05691/9799-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. (Volker König Polizeihauptkommissar)

Quelle: Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Grafik: © HSK-Aktuell