Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Montagvormittag [28. Juli 2014] kam es gegen 10:50 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz eines Elektronikfachmarktes auf der Stembergstraße. Ein Zeuge beobachtete, wie ein Lkw den Parkplatzbereich hinter dem Markt verlassen wollte. Dabei stieß er zunächst mit der linken Seite gegen die Hausfassade und beschädigte diese.

Der Fahrer setzte zurück, um in einem größeren Bogen den Parkplatz zu verlassen. Dabei stieß er dann mit der rechten Fahrzeugseite gegen eine Grundstücksmauer und beschädigte auch diese. Ohne sich jedoch um die beiden entstandenen Schäden in Höhe von rund 2.000 Euro zu kümmern, fuhr der Fahrer des Lkw vom Parkplatz. Der Zeuge konnte ein Kennzeichen ablesen. Die Ermittlungen ergaben aber, dass es nicht zu dem beschriebenen Fahrzeug passt. Bei dem flüchtigen Lkw handelt es sich um einen orangenen offenen Kastenwagen handeln, der offensichtlich zum Schrott sammeln genutzt wird. An ihm befindet sich vermutlich ein Kennzeichen mit HSK-Zulassung.

Das Verkehrskommissariat ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht und sucht nun nach Zeugen, denen dieses Fahrzeug ebenfalls aufgefallen ist oder noch auffällt, denn es ist nicht auszuschließen, dass das Fahrzeug weiter durch das Stadtgebiet fährt. Hinweise werden an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis