Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Neheim (ots). Als eine 49 Jahre alte Autofahrerin am Donnerstagabend [13. Februar 2014] gegen 18:15 Uhr von der Möhnestraße in Neheim (Fußgängerzone) auf die Straße Neheimer Markt einbog, kam es zu einem Zusammenprall mit zwei Fußgänger. Die 63 Jahre alte Frau und der 66 Jahre alte Mann überquerten gerade die Straße Neheimer Markt.

Durch den Zusammenstoß stürzten beide Fußgänger auf die Fahrbahn und zogen sich dabei leichte Verletzungen zu. Sie wurden durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, von wo aus sie nach einer ambulanten Behandlung entlassen werden konnten. Sachschaden entstand nicht.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis