Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). In der Zeit von Samstagnachmittag (2. März 2013) bis Montagmorgen (4. März 2013) wurde versucht, in Neheim in zwei Geschäfte einzubrechen.

Die Objekte befinden sich in der Hauptstraße und in der Mendener Straße. Sie sind jeweils mit einer Eingangstür aus Glas ausgestattet. Bislang unbekannte Täter versuchten bei beiden Objekten vergeblich, diese Türen aufzuhebeln. Dabei entstand insgesamt ein Sachschaden von rund 1.500 Euro. Die Polizei kann auf Grund der zeitlichen und örtlichen Nähe einen Zusammenhang zwischen den beiden Taten nicht ausschließen.

Sachdienliche Hinweise in dieser Sache bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis