Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Bereits am Dienstagabend [27. September 2011] ereignete sich auf der Möhnestraße vor dem Kreisverkehr ein Unfall, bei dem die Verur-sacherin flüchtete. Sie hatte an einer engen und unübersichtlichen Stelle vor dem Kreisverkehr überholt.

Beim Einscheren streifte sie einen LKW-Anhänger, an dem roter Lackabrieb festzu-stellen war. Es entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. Nach den ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen roten VW Polo. Das Fahrzeug muss im Bereich der vorderen rechten Seite deutliche Beschädigungen aufweisen. Im Fahrzeug befand sich neben der Fahrerin noch mindestens ein Kind. Hinweise an die Polizei in Arnsberg, Tel.: 02932/90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK