Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Am Neujahrstag meldete sich eine 27-jährige Frau aus Menden bei der Polizei in Arnsberg und machte Angaben zu einer Unfallflucht am 31. Dezemeber 2010, gegen 19:00 Uhr, in Arnsberg.

Sie war als Fußgängerin irgendwo im Arnsberger Stadtgebiet unterwegs, als sie von einem unbekannten Fahrzeugführer angefahren wurde. Bei dem folgenden Sturz verletzte sie sich so schwer, dass sie stationär im Krankenhaus verbleiben musste. Weder zum Unfallort noch zum verursachenden Fahrzeug konnte die Frau Angaben machen. Die Polizei sucht daher Zeugen, die diesen Unfall beobachtet haben und Angaben zum Unfallort, zum Hergang oder zum verursachenden Fahrzeug machen können. Hinweise an die Polizei in Arnsberg, Tel.: 02932/90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK