Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Der Polizei Arnsberg wurde am Freitagmorgen [11. September 2015] um 04:45 Uhr ein Hindernis auf der Arnsberger Straße im Bereich der Riggenweide gemeldet. Unbekannte hatten vom Gelände der bevorstehenden Hüstener Kirmes ein 10 Meter langes und 4 Meter breites Zeltdach auf die Straße getragen und dort quer über die beiden Fahrstreifen gelegt.

Zu einem Verkehrsunfall ist es nicht gekommen und die Polizei hat das Zeltdach umgehend von der Straße entfernt. Möglicherweise haben die Täter dieses Hindernis als Spaß empfunden. Die Polizei sieht dies allerdings grundsätzlich anders und ermittelt jetzt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Zeugenhinweise zu den Tätern werden an die Polizei Arnsberg unter 02932-90200 erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)