Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). In der Zeit von Donnerstag (2. Mai 2013), 10:00 Uhr, bis Samstagmittag (4. Mai 2013), 13:00 Uhr, wurde der Metallzaun des Technischen Hilfswerkes beschädigt.

Der Zaun befindet sich zwischen dem Gelände des Hilfswerkes und einer Tankstelle im Niedereimerfeld. Auf Grund der Spurenlage ist davon auszugehen, dass jemand beim Rangieren gegen den Zaun gefahren ist und diesen dabei beschädigte. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden beläuft sich auf mehrer hundert Euro.

Hinweise auf einen möglichen Verursacher bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis