Print Friendly

Arnsberg / Hüsten (ots). Am Dienstagnachmittag [22. November 2016] suchten zwischen 14.30 Uhr und 18.30 Uhr Einbrecher eine Wohnung am „Haverkamp“ auf. Die Täter hebelten ein Fenster der Erdgeschosswohnung auf und durchwühlten die gesamte Wohnung. Angaben zum Diebesgut können bislang nicht gemacht werden.

Die Polizei ist bei der Einbruchsbekämpfung auch weiterhin auf die Mithilfe der Bürger angewiesen und bittet weiterhin um Hinweise. So fallen gerade im Sauerland verdächtige Autos und Personen viel früher auf. Wenn diese sich in Wohngebieten aufhalten, in dem sie sich unter normalen Umständen nicht bewegen oder sich gar auf fremden Grundstücken befinden ist die Polizei an diesen und ähnlichen Beobachtungen interessiert und bittet die Bevölkerung um entsprechende Informationen über den Notruf 110.

Die Polizei nimmt jeden dieser Hinweise ernst und geht jedem Fall nach. Niemand muss Konsequenzen befürchten, wenn sich bei diesem Polizeieinsatz herausstellt, dass doch alles seine Richtigkeit hat.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell