Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg/Niedereimer. Der TuS Niedereimer startet mit zwei neuen Kursen – die am Donnerstag [12. Januar 2012] beginnen – ins neue Jahr 2012.

Wirbelsäulengymnastik

Die angebotenen Übungen sind alle rückenfreundlich, einfach in der Ausführung und vielseitig und für bereits Betroffene, Alle die Vorbeugen möchten und speziell für „ältere“ Teilnehmer bestens geeignet. Da auch Arme und Beine eindeutig zur Entlastung oder Belastung der Wirbelsäule beitragen, wird der gesamte Körper bei Wirbelsäulen-gymnastik ganzheitlich berücksichtigt.

Diese Art des Trainings ist die beste Therapie und Vorsorge gegen Rückenschmerzen, das Herz-Kreislaufsystem wird in Schwung gebracht und als positiver Nebeneffekt wird das persönliche Wohlbefinden gesteigert.

Trainiert wird immer donnerstags in der Zeit von 18.30 Uhr bis 19.15 Uhr in der Mehr-zweckhalle, Zur Friedrichshöhe in Niedereimer. Der Kurs umfasst 10 Übungsstunden. Die Kursgebühr beträgt 15 Euro.

Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen und wer sich noch unsicher ist, ist zu einer Schnupperstunde, immer zu den Kurszeiten, herzlich eingeladen.

Body Workout – Das Rundum-Fit-Programm für den ganzen Körper!

Body Workout ist ein effektives Ganzkörpertraining, bei welchem die Hauptmuskel-gruppen gezielt trainiert werden und die allgemeine Ausdauer verbessert wird. Zudem werden verschiedene Entspannungstechniken durchgeführt und vermittelt.

Inhalt des Kurses ist die Durchführung von Übungen mit eigenem Körpergewicht und mit Zusatzgeräten wie Hanteln, Thera-Bändern, etc. zur Verbesserung der allgemeinen Ausdauer und der Kraftausdauer im Bereich Rücken, Bauch, Beine, Po und Schulter/ Nacken (allgemeine, funktionelle Gymnastik).

Bei ausreichender Beteiligung ist auch für diesen Kurs noch die Anschaffung von Steppbrettern geplant!!! Trainiert wird immer donnerstags in der Zeit von 19.30 Uhr bis 20.15 Uhr in der Mehrzweckhalle, Zur Friedrichshöhe in Niedereimer. Der Kurs umfasst 10 Übungsstunden, die Kursgebühr beträgt 15 Euro.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Neue Teilnehmer sind willkommen und herzlich zu einer Schnupperstunde zu den jeweiligen Kurszeiten eingeladen!

Quelle: Tus Niedereimer