Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Müschede. Über 500 kleine und große Jecken waren am Rosenmontag [08. Februar 2016] bei freiem Eintritt und äußerst familienfreundlichen Preisen wieder der Einladung der Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede zum traditionellen Kinderkarneval unter dem diesjährigen Motto „Zauberhafte Märchenwelt der Eulen“ in die große Schützenhalle gefolgt. Wieder ein toller Besuch, womit der Müscheder Kinderkarneval ganz ohne Zweifel zu den größten Kinderkarnevalsveranstaltungen in der Region gehört.

Dabei erlebten die Kleinen jede Menge Freude und Spaß. Hatte sich der Jugendausschuss des Schützenvorstandes aus dem Eulendorf auch in diesem Jahr wieder Einiges an Programm einfallen lassen.

Foto: © SBS St. Hub. Müschede

Foto: © SBS St. Hub. Müschede

Unter der gekonnten Moderation von Daniel Jaworek und Florian Gierse gab es jede Menge spannender Aktionen und Spiele wie Hase und Igel, Schneewittchens Apfellauf mit der goldenen Kugel, Knusper, knusper, Knäuschen und dergleichen. Auch das „große“ Königspaar Johannes und Anna Schwingenheuer und das Kinderkönigspaar Marie-Sophie und Sebastian Sölken hatten sich unter die Karnevalisten gemischt und bildeten später die Jury für die Prämierung der besten Kostüme.

Der Einladung waren auch die in Müschede derzeit lebenden Flüchtlingsfamilien aus Syrien, dem Irak und der Mongolei gefolgt. Gerade die Kinder der Müscheder Neubürger hatten sich auch verkleidet und so richtig ihren Spaß an dem karnevalistischen Treiben.

Foto: © SBS St. Hub. Müschede

Foto: © SBS St. Hub. Müschede

Für besondere tänzerische Einlagen sorgte die Junioren-Tanzgarde der HüKaGe mit ihrem Gardetanz und ihrem Showtanz, Mariechen Caro, ebenfalls von der HüKaGe, und die Kindertanzgruppe des TuS Müschede.

Valeria Grimaldi (Pilz), Mathilde Wälter (Pippi Langstrumpf) und Kolja Voß (Actonaut) wurden mit wertvollen Preisen für die schönsten und originellsten Kostüme ausgezeichnet. Auch das Hüstener Kinderprinzenpaar Marco I. und Luna I. hatten dem Eulendorf ihre Aufwartung gemacht und waren erschienen.

Für das leibliche Wohl sorgten neben Kaltgetränken vor allem in der Halle frisch gebackene Brezel und Waffeln, schmackhafte Würstchen und Süßigkeiten.

Foto: © SBS St. Hub. Müschede

Foto: © SBS St. Hub. Müschede

Zum Abschluss der Veranstaltung waren sich Kinder, Eltern und Großeltern mal wieder einig: „Der Kinderkarneval in Müschede war wieder ein richtig großer Spaß. Wir kommen nächstes Jahr wieder!

Quelle: Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede e. V. gegr. 1450